Freitag, 12. November 2010

Es weihnachtet sehr...

Nein, dass wird jetzt kein Post darüber, dass mich schon seit Anfang des Monats diese Schokoweihnachtsmänner im Kaufland anbrechen, darüber rege ich mich im realen Leben schon genug auf XD


Also, ich hab gestern Abend mit meiner Mum telefoniert und ein Teil unseres Gesprächs drehte sich auch um Weihnachten - nicht nur wann ich denn in die Heimat komme, sondern auch, was ich denn als Geschenk bekomme ^^

Und was musste ich hören?

"Es wird dieses Jahr weder Bücher noch Büchergutscheine geben!"


Oh.Mein.Gott!
Wie soll ich das bitte überleben? Ich mein, ich hatte schon eine Liste von Büchern gemacht, die mir einfach zu teuer zum selbst kaufen sind ("Apocalypsia" oder der vierte "Bartimäus"-Teil zum Beispiel) und war drauf und dran sie meinen Eltern zu mailen - die können das ja dann ruhig dem Rest der Familie weitergeben ^^

Ich hab jedes Jahr Bücher bekommen und jetzt soll das etwa so schlagartig aufhören? Find ich ja gar nicht gut...


Wünscht Ihr Euch auch immer Bücher zu Weihnachten oder zum Geburtstag, die Euch sonst eigentlich zu teuer wären oder spart Ihr doch beharrlich drauf?

Kommentare:

  1. Du tust mir leid, meine Mum muss schon seit der frankfurter buchmesse weihnachtsgeschenke aufbewahren, bin ja erst 13. :-D ich wünsch dir viel glück das deine mutter nur ein scherz gemacht hat^^

    AntwortenLöschen
  2. Boah, mir tust du auch echt leid, wenn meine Eltern das sagen würde, wuah, davor hätte ich Angst. xD LOL Das ist echt hart, tust mir echt Leid.
    Bei uns ist es auch üblich das wir jedes Jahr einen Wunschzettel schreiben, bei mir stehen da auch immer nur Bücher drauf. Da regen die sich schon immer auf, aber ganz so sind die dan auch wieder nicht.

    LG Kiala

    AntwortenLöschen
  3. Oha, das ist hart. Mein herzliches Beileid.
    Meine Ma hat mir heute eine Mail geschickt, wenn bis heut Abend kein Wunschzettel eingetroffen ist, gibt's keine Geschenke und, ich zitiere, "es dürfen weder Gutscheine noch welche dieser vollkommen überteuerten Fantasy-Schinken drauf stehen"...
    Tja, dann gibt es eben dieses Jahr nur englische Bücher ^^
    Sonst steht nämlich kaum was auf dem Zettel und meine Family ist jetzt nicht gerade mit Kreativität gesegnet...
    Das unfaire an der ganzen Sache: Mein kleiner Bruder darf sich natürlich einen Haufen dicker gebundener Bücher wünschen (Bartimäus 4, die Neuauflagen der Tad Williams-Bücher, etc...).
    Naja, so ist das.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Rest-Sonntag
    Filia

    AntwortenLöschen